SHAKE & SHINE

SHAKE & SHINE

Glitzer-Körperöl

15 ml

Dieses paillettierte Öl ist eine Mischung von Ölen aus Mandarine und Pampelmuse, angereichert mit Sesamöl und Vitamin E. Es nährt, macht geschmeidig, schützt und sorgt gleichzeitig für Wohlgefühl und Frische.  Es ist mit einem feinen Goldpuder versetzt, um die Schönheit einer glatten, zarten und satinierten Haut optimal zur Geltung zu bringen. Ideal nach der Sonnenexposition zur Betonung der Bräune.

 

MADE IN SWITZERLAND

    • Nährend
    • Pailletten-Effekt
    • Macht die Haut weich
    • Erfrischend
  • Sesamum indicum seed oil, Calcium aluminum borocilicate, Silica, Titanium dioxide (CI77891), Tin oxide, Tocopheryl acetate, Citrus paradise (grapefruit) peel oil, Citrus reticulata (Tangerine) peel oil, Parfum (fragrance), Citral, Citronellol, Geraniol, Limonene, Linalool.
  • Den Flakon vor Gebrauch gut schütteln, um dis Glitterpartikel freizusetzen, danach auf das Dekolleté und die gewünschten Körperstellen für unvergleichlich schöne Lichteffekte auftragen.

Bewertungen

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

SHAKE & SHINE

Den Flakon vor Gebrauch gut schütteln, um dis Glitterpartikel freizusetzen, danach auf das Dekolleté und die gewünschten Körperstellen für unvergleichlich schöne Lichteffekte auftragen.

Alle auf der Website zur Verfügung gestellten Produkt- und sonstigen Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen korrekt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich nicht anders geregelt, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Dr. Paul und Karin Herzog SA, noch entbinden sie den Benutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. Die hier beschriebenen Informationen sind allgemeine Informationen, stellen keine medizinische Beratung oder Behandlung dar und sind nicht dazu gedacht, eine professionelle medizinische Versorgung durch einen qualifizierten oder geeigneten Arzt zu ersetzen. Diese Informationen sind auch nicht in der Lage, eine unabhängige Diagnose zu stellen oder sich auf eine eigene Behandlung zu verlassen. Beides sollte einem Arzt überlassen werden.