PROFESSIONAL CLEANSING, Watermelon

PROFESSIONAL CLEANSING, Watermelon

Wassermelonen-Reinigungs- und Make-up-Entferner-Gel

50 ml

NEUE WELT Wassermelone 

Dieses Gel mit Cremetextur schminkt Augen und Gesicht sanft ab un reinigt die Haut porentief. Es eignet sich perfekt für empfindliche Haut une mineralischen Ölen, die Unreinheiten und Make-up (Für alle Make-up-Arten geeignet, selbst für wasserfest Make-up) reizfrei entfernen. Ideal um die Haut auf die Pflege mit aktivem Sauerstoff vorzubereiten.

MADE IN SWITZERLAND

    • Reinigend
    • Gesicht- und Augenmakeup-Entferner
    • Macht die Haut weich
    • Klärend
  • Petrolatum, Paraffinum Liquidum (Mineral Oil), Glycerin, Cetyl alcohol, Polysorbate 80, Salicylic acid, Parfum (fragrance).
  • Erwärmen Sie eine haselnussgrosse Menge gel ohne Wasser zwischen Ihren Händen und massieren Sie sie im gesamten Gesicht ein. Mit dem Silk Towel oder einem mit lauwarmem Wasser befeuchteten Watterpad entfernen.

Bewertungen

Kommentar hinterlassen
  •  

Kommentar hinterlassen

PROFESSIONAL CLEANSING, Watermelon

Erwärmen Sie eine haselnussgrosse Menge gel ohne Wasser zwischen Ihren Händen und massieren Sie sie im gesamten Gesicht ein. Mit dem Silk Towel oder einem mit lauwarmem Wasser befeuchteten Watterpad entfernen.

Wir empfehlen

Alle auf der Website zur Verfügung gestellten Produkt- und sonstigen Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen korrekt. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich nicht anders geregelt, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens der Dr. Paul und Karin Herzog SA, noch entbinden sie den Benutzer von der Durchführung eigener Untersuchungen und Tests. Die hier beschriebenen Informationen sind allgemeine Informationen, stellen keine medizinische Beratung oder Behandlung dar und sind nicht dazu gedacht, eine professionelle medizinische Versorgung durch einen qualifizierten oder geeigneten Arzt zu ersetzen. Diese Informationen sind auch nicht in der Lage, eine unabhängige Diagnose zu stellen oder sich auf eine eigene Behandlung zu verlassen. Beides sollte einem Arzt überlassen werden.